Acqua – Die Sehnsucht nach dem Meer

Die Farben des Meeres haben eine beruhigende wie erfrischende Wirkung und rufen nicht selten Assoziationen mit dem Blick aufs Meer hervor. So haben auch in diesem Sommer viele Luxusmarken diese Farbtöne für ihre Kollektionen entdeckt: von Acqua Blu bis hin zu Türkis, je nachdem wie das Sonnenlicht sich im Meerwasser spiegelt, sind die Farbnuancen unterschiedlich. Diese maritimen Farben gestalten den Outdoor-Bereich im eigenen Garten zu einer herrlich erfrischenden Rückzugsoase und lassen von der Weite des Meeres träumen.

Mehr lesen

Neue Cartier Boutique Wien – A timeless journey

Geprägt von Cartiers Leidenschaft für einzigartige Métiers d’Art eröffnete die Luxusboutique der französischen Maison am Wiener Kohlmarkt in neuem Glanz. Mit großem Respekt gegenüber bedeutenden Wiener Kunstepochen, Stilelementen und lokaler Handwerkskunst: vom Jugendstil über die Ornamentik von Gustav Klimt bis hin zur Wiener Kaffeehaustradition.

Mehr lesen

Küchengeheimnisse

Einer wahren Zaubershow gleicht SieMatics Auftritt auf der diesjährigen Milano Design Week, setzt das visionäre Unternehmen auf das magische Zusammenspiel von Sichtbarem und Unsichtbarem. Da werden aus geschlossenen Schränken im Handumdrehen dekorative Regale, Kochplatten werden von verschiebbaren Arbeitsplatten verdeckt und ganze Küchensegmente verschwinden hnter faltbaren Schiebetüren … Ein magisches Zusammenspiel von Sichtbarem und Unsichtbarem Die…

Mehr lesen

Von wegen „Alles nur Fassade”

Materialien. Sie geben Häusern ihr Gesicht, halten draußen, was man drinnen nicht haben mag und prägen die Identität ganzer Grätzel. Was haben die Oper von Sydney und die Wotrubakirche in Wien gemeinsam? Sie zeigen Sichtbeton in seiner schönsten Form und gelten als Meisterwerke der Architektur. In Sachen Glasfassaden gehören die Elbphilharmonie in Hamburg, die Pyramide…

Mehr lesen

Weltreise im Kopf

In einer Zeit der Globalisierung werden Menschen, Nationen und Kontinente einander immer ähnlicher. Kann man die Sehnsucht nach dem Charakteristischen, nach dem Einzigartigen trotzdem stillen? Ja, man kann. Schon unser Leben beginnt mit einer Suche nach dem Besonderen, nach Dingen, die klar zuordenbar sind und Orientierung geben in einem Kosmos, der Ecken und Kanten braucht,…

Mehr lesen