Alexander Pfeffer

Urlauben wie in einer eleganten Stadtvilla

Historische Bausubstanz aus dem 19. Jahrhundert und raffiniertes zeitgenössisches Design bilden die ästhetischen Pfeiler des Rosewood Vienna, das im Juli eröffnet. Schon die Toplage direkt am Graben macht das Luxushotel attraktiv. Vor allem aber ist es gelungen, die Essenz Wiens in ein Hotel zu übertragen. So verbindet der Neuzugang prachtvolle Architektur mit zeitloser Eleganz, historischem…

Mehr lesen

Pastellfarben & Designobjekte am Wörthersee

Ein aufwendiges Make-Over erhielt das Hoteljuwel Schloss Seefels am Wörthersee, das Ende Mai wiedereröffnet. Ein Farbkonzept mit acht verschiedenen Nuancen verleiht den 68 luxuriösen Zimmern und Suiten Charakter – ganz im Sinn von Harald Schwab vom gleichnamigen Wiener Wohnstudio, der an der neuen Gewandung maßgeblich beteiligt war. „Es gibt ganz klar wieder mehr Mut zu…

Mehr lesen

Puristischer Alpenstil im Großarltal

Zeitgenössisch-puristischer Stil prägt die 35 bis 88 Quadratmeter großen Zimmer und Suiten des Nesslerhofs im Großarltal. Das Luxushotel ist gemeinsam mit sechzehn weitere familiengeführte heimische Resorts Mitglied im Verbund der Best Alpine Wellness Hotels. Diese siebzehn Betriebe gehören zu den besten Wellness-Adressen in den schönsten Gegen-den Österreichs und Südtirols, sind familiengeführt und legen besonderes Augenmerk…

Mehr lesen

Klassiker von Morgen

Wenn aus dem Stuhl eine Stilikone wird, hat der Designer den Zeitgeist getroffen. Aber es braucht auch herausragende Materialien und hohe handwerkliche Kunst, damit ein Möbelstück oder Einrichtungsgegenstand auch die Nachwelt überzeugt. Möbel, Werkzeuge, Küchen- und Haushaltsgeräte – reine Gebrauchsgegenstände und Alltagsbegleiter? Das glaubt niemand, der sich jemals im Geschäft nicht zwischen zwei Käse­reiben gleicher…

Mehr lesen

Grün ist die Lösung

Hitze, Abgase und Feinstaubbelastung können das Stadtleben im Sommer unerträglich machen. Pflanzen sind nicht nur attraktiv, sie senken auch die Temperatur und produzieren Sauerstoff. Lassen sich die Folgen des Klimawandels durch grüne Architektur abfangen? Nach mehreren sehr heißen Sommern in Folge steht fest: Das Leben in der Großstadt ist in der warmen Jahreszeit kein ungetrübtes…

Mehr lesen

Zurück zu den Wurzeln

Der Trend zu Naturmaterialien ist ungebrochen. Holz steht aufgrund seines hohen Wohlfühlfaktors weiterhin ganz oben in der Gunst aller, die es nach einer neuen Wohnumgebung dürstet. Akzente setzen textile Highlights und Leuchten, die Stimmung machen. Holzböden bedeuten nicht nur Landhausstil – auch wenn der warme, rustikale Look nach wie vor sehr gefragt ist. Parkettböden passen…

Mehr lesen